Freitag, 7. Juli 2006

Your stock too

Schon wieder ein Stock? Schon wieder ein Stock. Vom Menschen der Haarbüschel versteckt.

1. Ein Lied aus deiner frühsten Kindheit
Lied? „Die Gedanken sind frei“. Das mochte ich gerne mitsingen. Ansonsten die vier Jahreszeiten von Haydn. Die hörte mein Vater gerne in ohrenbetäubender Lautstärke.

2. Ein Lied, das du mit deiner ersten großen Liebe assoziierst
"Smiling Face“ von James Taylor.

3. Ein Lied, das dich an einen Urlaub erinnert
“Lover you should have come over“ von Jeff Buckley

4. Ein Lied, von dem du in der Öffentlichkeit nicht so gerne zugeben möchtest, dass du es eigentlich ganz gerne magst
Hab ich eigentlich keine Probleme mit, also in der Öffentlichkeit zu komischen Liedwerk zu stehen. Also tief aus der Kiste: „I wonder“ von Abba.

5. Ein Lied, das dich – geplagt von Liebeskummer – begleitet hat
Bei Liebeskummer schreibe ich selber Lieder. Ansonsten viele, wieder tief in die Kiste: „Her town too“ von James Taylor und J.D Souther.

6. Ein Lied, das du in deinem Leben vermutlich am häufigsten gehört hast
Weiss nicht so richtig. „Bohemian Rhapsody“ von Queen?

7. Ein Lied, das dein liebstes Instrumental ist
Ach geh doch weg.

8. Ein Lied, das eine deiner liebsten Bands repräsentiert
Nee, Lieblingsband iss nicht.

9. Ein Lied, in dem du dich selbst wiederfindest oder in dem du dich auf eine gewisse Art und Weise verstanden fühlst"
Königin mit Rädern untendran" von Foyer des Arts

10. Ein Lied, das dich an eine spezielle Begebenheit erinnert
“Marie“ Randy Newman

11. Ein Lied, bei dem du am besten entspannen kannst
Mach mal die Mucke aus, dann klappt das besser.

12. Ein Lied, das für eine richtig gute Zeit in deinem Leben steht
“Smiling Face“ James Taylor

13. Ein Lied, das momentan ein Lieblingssong ist
“It makes no difference“ The Band

14. Ein Lied, das du deinem besten Freund widmen würdest
“Coming around“ von Travis für meine beiden Zwerge. Aber wie kann man denn fremde Lieder widmen?

15. Ein Lied, bei dem du das Gefühl hast, dass es außer dir niemand gerne hört.
“Unbewohnt“ von Grönemeyer. Niemand relevantes.

16. Ein Lied, das du vor allem aufgrund seiner Lyrics magst
“Shes leaving me (because she really wants to)“ Lyle Lovett

17. Ein Lied, das weder deutsch- noch englischsprachig ist und dir sehr gefällt
Haha (siehe 4): „Adesso tu“ Eros Ramazotti

18. Ein Lied, bei dem du dich bestens abreagieren kannst
Aus dem Alter ist nicht nur Haarbüschel raus.

19. Ein Lied, das auf deiner Beerdigung gespielt werden sollte
Darüber habe ich mir sogar schon mal Gedanken gemacht, aber alles wieder vergessen. Macht doch was ihr wollt.

20. Ein Lied, das du zu den besten aller Zeiten rechnen würdest
"Der Superlativ“ von Dieter Bohlen. Ganz ehrlich: ich hasse Superlative.

Nehme es wer will, das Stöckchen.

Archiv

Juli 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 3 
 5 
 9 
15
16
17
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Hier war doch was?

Kiffen mit Willie Nelson
„Zusammen mit Teitur habe ich einen Abend mit Willie...
Knappekulla - 19. Dez, 10:57
Morrissey in Berlin
Tollen Beitrag über Morrissey gibt es bei Singalong.
Knappekulla - 19. Dez, 10:55
I sing along
Hier gehts weiter...
Knappekulla - 14. Dez, 15:37
Glen
War auch dort. Glen war super! Hat nachher auch noch...
HipHappy (Gast) - 7. Nov, 11:48
Allein das layout ist...
Allein das layout ist schon abschreckend. Vor allem...
Mr. Nap (Gast) - 29. Sep, 23:24

Suche

 

Status

Online seit 5637 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19. Dez, 10:57

Credits


Casting
Dada
Musikzimmer
Nettes von den Nachbarn
Veranda
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren