Mittwoch, 16. August 2006

Nun muss mal langsam Geld in die Schatulle .... oder: Als ich mal Elvis und drei Freunde verkaufte

„Elvis Presley lebt! Aber wo?“ titelt heute meine kleinformatige Boulevardpostille. Er wohnt aus alliterativen Gründen in einem Reihenhaus in Rellingen, habe ich das nicht schon oft genug gesagt? Niemand vermutet ihn da, er nennt sich mittlerweile Horst Raminkowsky und ist Vorsitzender des Rellinger Teckelvereins. Ich bin ab und ab bei ihm, aber, wenn ich es mal so sagen darf, er ist nicht gerade ein Garant für lustige Abende.

Dennoch fühle ich mich ihm freundschaftlich verbunden und die Nachricht aus der Welt des Boulevards stellt mich vor ein Loyalitätsproblem. In der weiten Welt des Netzes werden nämlich 3 Millionen Dollar geboten für den lebenden Elvis und das ist bestimmt keine PR-Aktion und die hätte ich schon gerne.

Sollte ich Horst nicht überreden können, werde ich Herrn Nap, Haarbüschel und Boogie für die deutsche Fußballnationalmannschaft abstellen, hierfür gibt es nämlich neuerdings pro Spieler (und hiermit seid ihr alle beim FC Knappekulla, Jungs) die runde Summe von 45328 Euro.

Archiv

August 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 9 
10
12
13
14
17
18
22
26
27
28
 
 
 
 

Hier war doch was?

Kiffen mit Willie Nelson
„Zusammen mit Teitur habe ich einen Abend mit...
Knappekulla - 19. Dez, 10:57
Morrissey in Berlin
Tollen Beitrag über Morrissey gibt es bei Singalong.
Knappekulla - 19. Dez, 10:55
I sing along
Hier gehts weiter...
Knappekulla - 14. Dez, 15:37
Glen
War auch dort. Glen war super! Hat nachher auch noch...
HipHappy (Gast) - 7. Nov, 11:48
Allein das layout ist...
Allein das layout ist schon abschreckend. Vor allem...
Mr. Nap (Gast) - 29. Sep, 23:24

Suche

 

Status

Online seit 4140 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19. Dez, 10:57

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB


Casting
Dada
Musikzimmer
Nettes von den Nachbarn
Veranda
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren